Springe zum Inhalt

Was helfen könnte – Episode 5 –

Feste feiern

In dieser Episode sprechen wir darüber, welche neuen Zugänge man sich nach erlebter organisisierter ritueller Gewalt zu Feiertagen erarbeiten kann und oft auch muss.
Wir gehen der Frage nach, warum Menschen überhaupt feiern und wie man sich an Feierlichkeiten insgesamt herantasten kann.

Wir waren uns nicht einig darüber, wann wir diese Episode hochladen, ob am Karfreitag oder am Ostersamstag - jetzt ist es der Karfreitag geworden. Nächstes Mal wirds wieder unverwurschtelter, versprochen!

shownotes

6 Gedanken zu „Was helfen könnte – Episode 5 –

  1. arkei31

    Die Website mit den lustigen Tagen für jeden Tag im Jahr is soooooooo mega tollig toll. Danke. Und der Podcast is auch voll gut. Aber vermissen die alten Gespräche sehr. Traurig. Aber Euer Podcast wird trotzdem immer sehnsüchtig erwartet und leid tut das ma nich viel kommentieren kann.

    Antworten
    1. Rosenblatts

      Hallo arkei
      unsere Gespräche kommen bald wieder - erst neulich haben wir eine Folge aufgenommen, sind aber leider an der Technik auf Renées Seite gescheitert.
      Ab Juli soll es aber wie gehabt weitergehen 🙂

      Antworten
  2. arkei31

    Juchu so dolle. Bis Juli hilft das durchzuhalten da Euch so dolle hören wollen. Aber auch bis dahin so sehr auf jede Sendung warten. Danke das man hören darf. Das hilft so sehr.

    Antworten
  3. flausensuppe

    Danke für diesen schönen Podcast, ich hab beim hören sehr geschmunzelt. Den Punkt Teil von Welt zu sein und das zu feiern oder zumindest bewusst zu machen an solchen Tagen fand ich mega toll! Weil sich das eigene Denken und fühlen doch oft sehr einengt an solchen Tagen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu flausensuppe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.