Springe zum Inhalt

über Innen_Arbeit und das gute Leben mit Anna

Was sind die Perspektiven für Viele? Wie können wir ins gute Leben – die Normalität? - finden? Was hindert uns daran, was finden wir wichtig dabei und was hat das alles mit dem Bewusstsein für die eigene Lebendigkeit zu tun? Alles das und mehr besprechen Anna und Hannah in dieser Episode.

 


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

2

Traumawahrheiten und das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung

Sich selbst zu spüren und zu verstehen, ist für Viele manchmal schwierig. Für Renée, die weiterhin in Krebstherapie sind, kommt noch eine Ebene hinzu: Die Notwendigkeit von guten Behandler_innen, die ihnen die Selbstwahrnehmung weder absprechen noch für falsch erklären. Ein Gespräch über Traumawahrheiten, die bestätigt werden und was es ausmacht gut bestärkt zu werden.

shownotes

Aufruf zur Interviewreihe "Viele Leben" im Blog von Vielen


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

5

Kritik an der ZDF-Sendung "Ich bin Viele" von anderen Betroffenen

Lesung der schriftlichen Stellungnahme der Intervisionsgruppe von Menschen mit DIS, die im psychosozialen Bereich arbeiten – in Zustimmung und Solidarität von Hannah eingelesen.

Shownotes:

die Stellungnahme als PDF zum Download

Der Aufruf wurde ebenfalls auf Ein Blog von Vielen veröffentlicht


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

4

Integration

Integration = Heilung?
Welche Integration eigentlich?
Was stirbt, was bleibt, was kommt, wenn sowohl Trauma als auch Selbst.anteile/zustände integriert werden.

Shownotes:


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

5

zwischen Autonomie und Fremdbestimmung – Routinen aufbauen und gestalten

In dieser Episode sprechen Hannah und Vielfalt darüber, wie sie zu Routinen kommen und welche Aspekte dabei stören, helfen und kompensiert werden müssen.

 

Das Thema Routinen haben Hannah auch schon im Selbsthilfeformat "Was helfen könnte" aufgegriffen: "Routinen"


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

über Hochfunktionalität und misslungene Outings mit Felice

Es ist ein schmaler Grat zwischen Funktion und Chaos für Felice.
In dieser Episode teilen sie, welche Konflikte und Spannungen sich durch ihre abgespaltenen Funktionsmodi ergeben und was schiefging, als sie vor sich näheren Menschen geoutet haben.

 

Shownote:
Felice hat ihren Comic übers eigene Vielesein von Oktober 2020 bis Mai 2021 bei Instagram veröffentlicht.


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

3

Hochfunktionalität - mit Vielfalt

Hannah heißen Vielfalt neu in "Viele-Sein" willkommen und sprechen über etwas, das sie als Segen und Fluch zugleich empfinden: ihre Hochfunktionalität.

 

 


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

1

Spinn ich oder bin ich ein Opfer? - Wege aus dem Zweifelkreisel

Was ist wahr und was nicht? Kann ich meinem Empfinden, meinen Erinnerungen, meinen Überzeugungen vertrauen oder lüge ich alle an? - Fragen, die viele Viele mehr oder weniger lange quälen.
Welche Aspekte, Methoden und Strategien uns helfen, diese Dynamiken des Zweifelns zuzulassen, ohne uns zu zerstören - sie zu unterbrechen und mit der Gegenwart zu verbinden, das erzählen wir in dieser Episode.

Außerdem teilen wir noch einmal die Einladung an Viele-Sein mitzuarbeiten. Sowohl vor dem Mikro als auch im Hintergrund der Webseite und der Podcastproduktion sind helfende Hände gesucht. Bei Interesse meldet euch gern via Kommentarspalte hier oder per Mail an h.c.rosenblatt ät online.de

 


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto.

Langzeittraumatherapie und unvorhersehbare Entwicklungen

Manchmal schlägt das Leben zu - auch wenn man eigentlich gerade mit einer Traumatherapie beschäftigt ist. Wir reden diesmal darüber, wie sich unsere unerwartet hinzugekommenen Diagnosen auf unsere Therapiefähigkeit, unser Selbstbild und unser In-der-Welt-sein ausgewirkt haben bzw. noch auswirken.
Diesmal ohne ganz abgegrenztes Krebsupdate.

 


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto

5

das Knotendings - eine Brustkrebsbehandlung mit DIS

Die Welt brennt und Renée sind an Brustkrebs erkrankt.
In dieser Episode erzählen sie Hannah, was bisher geschah und wie es für sie war.

 

Shownotes:

Renées Blogtexte:

Literaturtipps:

 


Dir gefällt dieser Podcast?

Unterstütze uns monatlich auf Steady
oder einmalig mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto