Ausgabe 1: „multipel“
Ausgabe 1: „multipel“

Ausgabe 1: „multipel“

„und dann waren es auch noch Zwillinge“

In der ersten Ausgabe unserer Interviewreihe „Viele Leben“ teilen Johanna von SomeOfMany einige ihrer Alltagsmultiplizitäten mit uns.
Es geht ums Kinder bekommen und versorgen, um die Gestaltung einer Co-Familie und die Wichtigkeit von Auseinandersetzung auf vielen Ebenen, um nicht nur für sich selbst stabil zu bleiben.
Viel Spaß!

Shownotes:

Diese Ausgabe wurde finanziert mit Spenden von Lichtstrahlen Oldenburg e. V. und der Emanuelstiftung. Um die nächsten Ausgaben produzieren und für alle kostenlos zugänglich zu machen, braucht es deine Unterstützung.
Teile den Link zur Ausgabe, erzähle allen von dem Projekt, denke darüber nach, das Projekt mit einer Projektspende zu unterstützen.
Als Steady-Unterstützer* in (und Spender* in mit Dauerauftrag ab 10 € im Monat) erhältst du zu jeder Ausgabe sofort Zugang zu den neuen Ausgaben.

Auf dieser Seite findest du alle Informationen, wie du dieses Projekt finanziell unterstützen kannst: vielesein.de
Hier findest du weitere Informationen zu „Viele Leben„.
Hier kommst du direkt zur Steadyseite von „Viele Leben

4 Kommentare

  1. Pingback: zum Start von „Viele Leben“

  2. Mou

    Wow! Was für ein grandioser Auftakt des neuen Formats Viele Leben. Vielen Dank, Hannah, dass ihr eure Vision nicht aufgegeben habt. Ich erlebe diese erste Episode als so inspirierend. Ermutigend. Verbindend. Konzentriert. Warm. Professionell. Ich bin hin und weg und zum ersten Mal stolz, ein VieleMensch zu sein und dazuzugehören. Vielen Dank, Johanna von SomeOfMany, für euer konzentriertes, offenes Erzählen und Teilen. Eure Erfahrungen helfen mir so weiter. Danke!!!

  3. Julia

    wow, ich bin sehr bewegt von diesem Podcast…..und ich war dabei und habe trotzdem noch viel Neues erfahren. Ich finde es auch so toll, wie genau und differenziert ihr ausdrücken könnt, was in euch passiert, da lerne ich immer ganz viel. Und ich mag auch die art, wie du/ihr Interviewer*in die Fragen stellt….so ganz nah dran. Vielen Dank!!!!! – die Co-Mama dieser drei Kinder

Gedanken teilen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: